Die neue und nachgefragte, Non-invasive Therapiemethode dient der Regeneration, Straffung und Glättung der Haut sowie zur Porenverfeinerung, Aknebehandlung und für die Nachbehandlung nach dem Microneedling für noch effektivere Ergebnisse!

Was genau ist die Carboxytherapie?

Carboxy wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts entdeckt und gilt seit da an als eine altbewährte Methode in der Heilbehandlung. Bereits seit den 90ern wird die CO2 Therapie als Behandlung von Schmerzen und Durchblutungsstörungen eingesetzt. Später gewann die Quellgastherapie auch in der ästhetischen Medizin an Beliebtheit.

Wie wirkt das Carboxy?

Gelangt das CO2 Quellgas in die Haut, wird aufgrund der erhöhten Mikrozirkulation eine Verbesserung der Hautdichte, Hautelastizität und des Kollagenhaushaltes bewirkt. Dazu ist die CO2 Methode hervorragend mit klassischen Therapieformen (nach 1 Woche Ruhepause) kombinierbar. Beispielsweise nach einer Mesotherapie, Laserbehandlungen, Microneedling oder einer Aknebehandlung. Warten Sie nach der klassischen Behandlung etwa 1 Woche ab und wenden Sie dann das Carboxy an, denn das CO2 Quellgas ist hervorragend einsetzbar zur schnelleren Regeneration der Haut. So können Ergebnisse klassischer Behandlungen schneller erzielt werden.

Auch ist eine Besonderheit, dass mit dem Carboxy Gel schwierig zu behandelnden Stellen, einfach und schmerzfrei therapiert werden könne, wie zum Beispiel Tränensäcke, Krähenfüße, Dekolleté und mehr.Der Effekt ist nicht nur sofort nach der Behandlung spürbar sowie sichtbar, er verstärkt sich in den darauffolgenden Tagen sogar noch mehr. Die Wirkung hält in der Regel etwa 1 Woche an, sodass eine Kur von 1-2 Monaten, mit jeweils 1 Behandlung die Woche, empfohlen wird.

Auch zur kurzfristigen einmaligen Anwendung vor wichtigen Events, wie Hochzeiten, Geburtstagen, Meetings und Co. ist dies die ideale Behandlung, um schnell frisch, geglättet und jugendlich auszusehen. Vor allem aber nach einer Microneedling (1 Woche nach der Behandlung) kann die Carboxy Behandlung mit Gel die Wirkung des Prozesses beschleunigen.
Strahlende, jugendliche Haut. Die nadelfreie Carboxytherapie unterstützt die natürliche Produktion von Sauerstoff für eine tiefe Hydratation. Die Haut sieht nach der Behandlung heller, frischer, gleichmäßiger aus. Erste Resultate sind direkt nach der 1 Anwendung sichtbar.

CO2 Mask – die Durchführung erfolgt nach der Reinigung der Haut und wird vor und nach der Behandlung mit 3 hochwertigen Seren unterstützt.

Diese sanfte Behandlungsmethode ist sehr gut geeignet bei:

  • Rosazea
  • Hautrötung
  • Postacne
  • Erschlaffung der Haut
  • faltiger Haut
  • Wunsch nach Revitalisierung und Erfrischung der Haut
  • erschlafften Augenlider
  • Trännensäcken
  • dunklen Augenringen

Preis: ab 105,00 EUR pro Behandlung